Mittwoch, 5. Oktober 2011




Ankunft in Rochester! Wir mussten sehr früh aufstehen (kurz vor fünf am Morgen), um unseren Bus zum Flughafen zu nehmen. Am JFK-Airport angekommen, ging der Check-in recht zügig. Die Sicherheitskontrolle dauerte aber wieder länger, diesmal mussten wir sogar die Schuhe ausziehen. Am Flughafen in Rochester wurden wir von Frau Green und einigen Eltern in Empfang genommen und sind an den Erie Canal gefahren. Dort haben wir vor dem Mittagsessen in einem ländlichen Diner einen kurzen Spaziergang am Kanal gemacht. Dort konnten wir Vögel füttern und landeten unvermutet in einem Hitchcock-Film!
Nach einem Abstecher zu den High Falls, Wasserfällen in der Innenstadt, ging es ab in die Schule. Dort wurden wir schon erwartet und auf beiden Seiten war die Wiedersehensfreude groß.
Unser Programm für die nächsten Tage ist spannend. Wir werden Ausflüge machen, aber auch einige Tage in der Schule verbringen. Morgen geht es erstmal in die Schule.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen