Samstag, 8. Oktober 2011

Zwei aufregende Tage liegen hinter uns!
Freitag:

Der Freitag war größtenteils "gruselig". 
Es fing harmlos an mit einem Pressetermin. Das Schulfernsehen wollte uns in der Morgensendung, die von Gavin und Josh (den Partnern von Arne T. und Josh) mit produziert wird, interviewen. Also ging es ab ins Studio und wir haben uns der Schule vorgestellt. Der Wetterbericht der Sendung sagt für die nächsten Tage Sonnenschein und 25 Grad voraus!
Morgens ist es allerdings noch ziemlich kalt, daher ging es warm eingepackt auf den Mount Hope Cemetery. Dort wurden wir zwei Stunden über den Friedhof geführt und bekamen einen kurzen Überblick über die amerikanische Geschichte und wirklich interessante Datails über Grabsteine, gruselige Todesgeschichten und tote Berühmtheiten erzählt.
Amerikanische Friedhöfe sind sind wirklich groß, daher waren wir nach zwei Stunden ziemlich ausgehungert und fuhren zum Lunch in Rochesters bestes BBQ-Diner: Dinosaur Diner. Leckeres Essen in Westeratmosphäre.
Nach dem Essen ging es wieder in die Schule und nach Hause.
Als es dunkel wurde fuhren wir auf eine Farm außerhalb von Rochester auf einen "Haunted Hayride": eine Geisterbahn im Freien. Man fährt auf einem Heuwagen im Dunkeln durch einen Wald und wird von verschiedenen Monstern und gruseliegen Gestalten erschreckt.




 
Wir hatten großen Spaß und alle kamen unversehrt zurück! 
Am Samstag konnten wir nicht ausschlafen, sondern mussten recht früh aufstehen, um zu den Niagara-Fällen zu fahren. Es hat sich aber gelohnt. Der Anblick war spektakulär! Heute haben wir alle möglicherweise die meisten Fotos gemacht. Vom anfänglichen Gruppenfoto abgesehen waren keine gemeinsamen Aktivitäten geplant, jeder verbrachte Zeit mit der Familie und trotzdem fanden wir uns alle gleichzeitg am Nachmittag bei "Maid of the Mist" ein und fuhren mit einem Boot sehr nah an die kanadischen Fälle heran. Das war ganz schön nass und ein großer Spaß!
Der Abend und der morgige Tag wird in den Familen verbracht. Sonntagabend treffen wir uns zu einer Beachparty am See und am Montag (Columbus Day - ein Feiertag) ist Familientag.










   


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen