Dienstag, 21. Oktober 2014

Der zehnte Tag

An unserem 5. ganzen Tag in Rochester hatten wir zum ersten Mal das Vergnügen, mit unseren Partnern den ganzen amerikanischen Schultag zu erleben. Da die Schulsysteme so verschieden sind, kann man nicht direkt sagen, welches anstrengender ist, aber für uns war es echt interessant mal zu erleben wie es in amerikanischen Highschools abläuft. Bis mindestens 15:00 Uhr hatten alle Schule und danach etwas Freizeit, bis um 18:45 Uhr unsere vorzeitige Halloween Party begann. Alle hatten sich verkleidet und es wurde alles in allem ein witziger Tagesabschluss. Wir höhlten Kürbisse aus, waren "Trick-or-Treating" (Süßes oder Saures-Rundgang) und hatten viel Spaß bis ungefähr 22:00 Uhr, da nach und nach nun alle abgeholt wurden.  

Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen